Mösenfotos unzensiert von Erobella

Schon mal so ein leckeres Fötzchen im Cloes Up zu Gesicht bekommen? nur wenige Teens trauen sich so offen mit ihrer Sexualität umzugehen wie ich und posten Mösenfotos unzensiert im Internet, doch mir gefällt vor allem das Feedback der User und darum werde ich auch nicht so schnell damit aufhören. Mein Name ist Erobella, ich bin 21 Jahre jung und lebe in Stuttgart. In meinem goldigen Alter bekomme ich noch immer zahlreiche Komplimente für meine haarige Vagina, egal ob ich mich nackt im privat Camchat zeige, oder bei einem Ficktreffen die Hosen runterlasse.

Mösenfotos unzensiert von Erobella

Nun habe ich nach einem weiteren Weg gesucht, wie ich ein Amateur Mösen Foto von mir publik machen kann und bin dabei auf diese Tauschbörse für versaute Pics gestoßen. So viele Mitglieder laden ihre Erotikgalerien hoch und obendrein kann man sich mittels einer persönlichen Camtocam Verbindung auch noch weitere Sauereien zusenden. Mit meinen früheren Erobella Accounts war das leider nicht möglich, doch hier ist das kein Problem.

Ganz ehrlich, ich bin total begeistert von diesem Portal und kann mir überhaupt nicht erklären, warum man in den sozialen Medien so selten von www.Sex-Chat-Cam.com hört, denn schließlich gibt es keine umfangreichere Seite für Livedates, zumindest nach meinem Wissensstand. In jedem Fall bin ich froh, dass hier genehmigt wird Muschifotos unzensiert von sich zu veröffentlichen, denn ich habe da auch schon ganz andere Erfahrungen gemacht.

Gefällt dir denn die behaarte Votze von Erobella? Ich bin eine junge Brünette mit langen inneren Schamlippen und wünsche mir nichts mehr als einen Mann, der regelmäßig meinen Kitzler leckt. Bei meinem letzten Fickdate in Baden-Württemberg hatte ich einen 38 jährigen Liebhaber in meinem Bett, der ebenfalls über dieses Mösen Foto auf mich aufmerksam geworden ist. Seit geraumer Zeit interessiert er sich für jüngere Girls, die stolz ihre kostbare Schambehaarung im Internet präsentieren, doch bisher hatte es noch nie mit einem realen Sexkontakt in Stuttgart geklappt.

Normalerweise hat er sich dann einfach immer mit ein paar Gina Wild Erotikpics selbst befriedigt und dann ging er wieder deprimiert zur Arbeit, doch nun kam es doch mal anders als erwartet. Als ich ihm anbot zu mir nach Hause zu kommen, hielt er es erst für einen Scherz, doch zum Glück kam er dann doch noch vorbei und als Dankeschön durfte er dann seine Erobella ficken, so wie wir es bisher immer nur in den Privat Cam Chats besprochen hatten. Ich setzte mich vor ihm aufs Bett, zog mich soweit aus, dass ich komplett nackig vor ihm lag und dann spreizte ich langsam meine Beine auseinander, bis ihm der Anblick vom Gaping Fickloch bekannt vorkam. Das war sein Zeichen!

Nun würde ich auch für dich den Slip fallen lassen und die Pussy stretchen, damit du noch leichter in mich eindringen tief in mir kommen kannst. Guck dir also nicht nur Mösenfotos unzensiert an, sondern schreib mich hier direkt auf diesem gratis Sexblog an, damit wir uns besser kennenlernen können. Ein 21 jähriges Livegirl kann dir gehören und meine haarige Muschi natürlich auch!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar